Menu

Die Person hinter Bråmstad Interior

Das Start-up als Herzensprojekt

Ich habe mehrere Jahre Berufserfahrung im E-Commerce und habe unter anderem für einen der größten Online-Shops Deutschlands gearbeitet. Immer mehr wuchs der Wunsch nach einem eigenen Projekt, einer eigenen kleinen, virtuellen Boutique im World Wide Web.

Es war nicht mehr die Branche, die sich richtig anfühlte

Nachdem ich länger in der Modebranche tätig war, war mir klar: Dies ist nicht mehr die Branche, an der mein Herz hängt. Die Textilbranche ist nicht nur zu schnelllebig, sondern vor allem eines: umweltschädlich. Nicht nur widersprechen mehrere Kollektionen im Jahr dem Nachhaltigkeitsgedanken, auch hohe Retourenquoten und vor allem die Herstellungsverfahren in schwerpunktmäßig asiatischen Ländern auf der anderen Seite der Welt ziehen unsere Natur stark in Mitleidenschaft.

Nach einem Familienurlaub an der dänischen Nordseeküste und Streifzügen durch die krativen skandinavischen Interior-Boutiquen war meine Leidenschaft für Home-Decor geweckt. Mich begeistert vor allem das, was den skandinavischen Einrichtungsstil charakterisiert: Minimalismus, der nicht langweilig, sondern voller kreativer Details ist. Hochwertig verarbeitete Materialien wie Massivholz und schwere Steingut Keramik.

Das Sortiment von Bråmstad Interior

Auf der Suche nach geeigneten Herstellern für Bråmstad Interior kam mir dann die Erkenntnis, dass nichts nachhaltiger und ressourcenschonender ist als Second Hand. Gleichzeitig beweist der aktuelle Retro- und Boho-Trend mehr als deutlich, dass Mid Century-Designs wieder neu entdeckt werden.

Aus diesem Grund habe ich mich entschieden vor allem ein breites Sortiment an zeitloser Vintage Keramik anzubieten. In den 50er-80er-Jahren des 20.Jahrhunderts erlebte die Töpferkunst in Deutschland eine Blüte und ich habe es mir zur Aufgabe gemacht diese Schätze für euch zu erstöbern. Ich bin der festen Überzeugung die Einrichtung unserer Wohnung auch immer ein Spiegel unseres Charakters ist. Mit Vintage Unikaten beweisen wir Individualität und Stilempfinden.

Aktuell wird das Sortiment von Bråmstad Interior ergänzt durch die wunderschönen Einrichtungsgegenstände des dänischen Anbieters Bloomingville. Weitere Marken werden im Laufe der Zeit folgen, also bleibt gespannt!

 

Von Skandinavien inspiriert mit Sitz in Bayern

Zwar wurde die Idee zu Bråmstad Interior in Dänemarkt geboren, ansässig ist das Unternehmen jedoch im Süden Bayerns in Rohrbach an der Ilm. Dieses beschaulich im weltweit größten Hopfenanbaugebiet der Welt liegende Örtchen befindet sich zwischen Ingolstadt und München.

Aufgewachsen bin ich allerdings im hohen Norden an der rauen Ostholsteinischen Ostseeküste. Das hat sicherlich meine Liebe zum Skandinavischen Einrichtungsstil beeinflusst.

Bråmstad Interior soll ein Ort der Inspiration sein. Ein Ort, um seine eigenen vier Wänder indiviuell schöner zu gestalten. Ich wünsche euch viel Freude beim Besuch meines Online-Shops!

Liebe Grüße

Kristina Brahmstaedt