Menu

Rezept für saftiges Bananenbrot

Backen Bananenbrot Kuchen

Rezept für saftiges Bananenbrot

Der Trend aus den USA ist nun auch in Deutschland angekommen

"Banana Bread" war schon lange in den USA bekannt, bevor der Bananenbrot-Trend auch nach Deutschland geschwappt ist. Mittlerweile kursieren unzählige verschiedene Rezepte, wie z.B. auch vegane und glutenfreie Varianten.

Wir haben für euch ein Rezept für ein saftiges Bananenbrot, das ein guter Kompromiss aus beidem ist: Lecker süß-saftig und trotzdem mit vielen gesunden Zutaten.

Was ihr für das saftige Bananenbrot benötigt:

 4/5 überreife Bananen (Gerne können die Bananen außen schon fast komplett schwarz sein. Das Bananenbrot ist damit auch ideal, um das Wegwerfen von Lebensmitteln zu vermeiden! Überreife Bananen sind weich und lassen sich damit einfach zu einem Brei verarbeiten. Sie geben dem Brot außerdem eine natürliche Süße, die uns Zucker einsparen lässt.)

2 Eier

100g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

180g Weizenmehl Typ 1050 (Alternativ ist auch Dinkelvollkornmehl möglich, doch mit dem Weizenmehl wird das Bananenbrot fluffiger.)

70g Proteinpulver geschmacksneutral oder Vanille (Das gibt dem Bananebrot die Extraportion gesundem Eiweiß und macht es zu einem regelrechten Fitnessbrot. Habt ihr kein Proteinpulver zur Hand, könnt ihr natürlich auch einfach mehr Mehl verwenden.)

1 Päckchen Backpulver

100g Haferflocken (fein)

50g Nüsse (je nach Vorliebe, gut eignen sich z.B. Walnüsse)

100ml Sonnenblumenöl

50ml Milch

Die Zubereitung des besten Bananenbrots:

Ihr benötigt nur eine große Rührschüssel für die Zubereitung und einen Handmixer.

Zuerst müssen alle Bananen bis auf eine zu einem gleichmäßigen Brei ohne Stückchen zerkleinert werden. Das geht mit einer Gabel, einfacher ist es mit einem Stabmixer - falls vorhanden.

Dann werden alle anderen Zutaten hinzugegeben. Gerne zwischendurch schon gründlich mixen. Nicht wundern, dass der Teig am Ende recht flüssig ist. Das ist richtig so.

Den Teig in eine vorgefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben. Die beiseite gelegte Banane längs halbieren und oben auf den Teig legen. Ihr könnt das Brot außerdem noch mit Haferflocken und Nüssen garnieren.

Dann das Brot bei 160° Umluft 60 Minuten im Backofen backen. Achtet darauf, dass es nicht zu dunkel wird, da es sonst trocken werden kann.

Rezept für saftiges Bananenbrot

 Und jetzt: Einfach genießen

Das saftige Bananenbrot schmeckt schon "pur" extrem lecker. Verfeinern lässt es sich mit etwas Honig oder Nussmus bzw. Peanutbutter. Es gibt auch Gerüchte, dass einige Leckermäuler es mit einer dicken Schicht Nutella genießen...

In unserem Sortiment gibt es übrigens den perfekten länglichen Servierteller für euer Bananenbrot-Meisterwerk! Wir nennen ihn auch den "Bananenbrot-Teller". Ihr findet den wunderschönen Teller aus schwerem Steingut hier.

Bananenbrot Teller Servierteller Steingut

 

Guten Appetit!


Neuerer Post