Menu

Vintage Keramik

West German Art Pottery

West German Art Pottery

Die Blüte der deutschen Töpferkunst In der zweiten Hälfte des 20.Jahrhunderts, genauer gesagt in den 1950er-80er-Jahren, erlebte das Töpferhandwerk in (vor allem West-) Deutschland eine Blüte. Es entstanden kunstvolle Keramiken, die heute in der Strömung der sog. West German Art Pottery zusammengefasst werden. Diese Kunstrichtung erfreut sich bei Sammlern zunehmender Beliebtheit. Die Bezeichnung "West German Art Pottery" rührt daher, dass die Keramiken i.d.R. nur mit dem Hinweis "Made in West Germany", dem Modellnamen sowie der Höhe in Zentimetern im Boden markiert waren. Die Töpfereien haben sich häufig namentlich nicht verewigt und sind daher auch häufig nicht mehr nachzuvollziehen. Fat Lava...

Weiterlesen →


West German Art Pottery: Scheurich Keramik

West German Art Pottery: Scheurich Keramik

Die lange Firmengeschichte von Scheurich Keramik Scheurich Keramik gibt es tatsächlich noch heute in ausgewählten Bau- und Gartenfachmärkten zu kaufen. Der Produktfokus liegt dabei jedoch auf Blumentöpfen. Auch die aktuell schlichte Optik unterscheidet sich sehr von den oft farbenfrohen und aufwändig glasierten Vintage-Keramikvasen der 60er und 70er-Jahren. Gegründet wurde die Scheurich KG 1928 ursprünglich als Großhandelsunternehmen von Alois Scheurich und Fridolin Greulich. Der Großhandel wurde jedoch 1954 zugunster der eigenen Keramikproduktion im ersten Elektro-Tunnelofen aufgegeben. Das Produktportfolio war zu Beginn noch recht weit gefächert und bestand aus Zierkeramik für Jahrmärke, Vasen, Figuren, Schalen, Wandplatten und Leuchtern, später auch Backformen, Kera-...

Weiterlesen →